Die verschiedenen Arten von Reinigungsmitteln

Reinigungsmittel Frankfurt

Ganz allgemein betrachtet sind Reinigungsmittel solche Verbrauchsmaterialien, die zum Säubern und Reinigen von Gegenständen sowie Objekten benutzt werden. Die überwiegende Zahl der Reinigungsmittel ist flüssig oder zähflüssig. Reinigungsmittel werden aufgetragen. Sie bewirken durch ihre Substanz ein Beseitigen von Aufrieb, von Anhaftungen oder von Rückständen.

Darüber hinaus werden sie auch zum Glänzen und zum Polieren von Glasscheiben, von Glasfenstern oder von Glastüren, bis hin zu ganzen Glasfassaden an Gebäuden verwendet. Letztendlich müssen alle Reinigungsmittel den Vorgaben sowie Vorschriften des WRMG, des Wasch- und Reinigungsmittelgesetzes als einem Bundesgesetz über die Umweltverträglichkeit von Wasch- und Reinigungsmitteln entsprechen. Das betrifft vorwiegend die Hersteller von Reinigungsmitteln, wobei wir als Benutzer immer darauf achten, für die jeweilige Reinigung das genau dazu passende, geeignete Mittel zu verwenden.

 

Umweltverträglichkeit und biologischer Abbau von Reinigungsmitteln

Zum Leistungsspektrum der Gebäudereinigung Frankfurt mit Firmensitz im Stadtzentrum gehören neben der Büro- und der Unterhaltsreinigung die Glas- und Fensterreinigung, die Treppenhaus- sowie die Hotelzimmerreinigung, die verschiedenen Stufen der Baureinigung, sowie die Gewerbe- und die Industriereinigung. Gebäude und Immobilien werden sowohl innen als auch außen gereinigt. Im Grunde genommen gibt es für uns von der GRF nichts, was wir nicht reinigen könnten. Es sind buchstäblich Tausend Dinge und Gegenstände, die regelmäßig gereinigt werden müssen, sollen oder können. Dazu wird eine Vielzahl und Vielfalt an unterschiedlichen Reinigungsmitteln benötigt. Sie reichen von einfachem Wasser bis hin zu Lösungen für schwierige Fälle. Die Verwendung von umweltverträglichen Reinigungsmitteln hat mehrere Aspekte. Zum einen geht es um den Schutz des zu reinigenden Gegenstandes, der durch das Auftragen des Mittels weder beschädigt noch beeinträchtigt werden darf. Zum anderen muss verhindert werden, dass abzuleitendes Schmutzwasser durch umweltgefährdende Stoffe verunreinigt wird. Und letztendlich müssen auch die Mitarbeiter vor „aggressiven Mitteln“ geschützt werden. Das geschieht einerseits durch die Schutzbekleidung, andererseits aber auch durch schonende Reinigungsmittel. Im Mittelpunkt aller Überlegungen steht immer das zu benutzende Reinigungsmittel. Wenn das stimmt, dann stimmt auch alles andere rund um die Gebäudereinigung.

 

Die Gebäudereinigung Frankfurt handelt verantwortungsbewusst

Das Beauftragen einer professionellen Gebäudereinigung wie der GRF beinhaltet automatisch auch einen bewussten Umgang mit den Reinigungsmitteln. Das ist im Privathaushalt beim Reinigen und Pflegen der Einbauküche mit ihren Elektrogeräten ebenso notwendig wie in sämtlichen Sanitärbereichen, oder wie bei einer Reinigung von Böden sowie von anderen Oberflächen. Wir garantieren unseren Kunden den exklusiven Einsatz von Produkten und Mitteln nach dem WRMG. Damit ist auch gesichert, dass wir ausschließlich Reinigungsmittel verwenden, die für den deutschen Markt bestimmt sind. Die beziehen wir über unsere Berufsinnung hier in Frankfurt sowie im örtlichen Fachhandel für professionelle Gebäudereinigung. Das Angebot ist groß und dementsprechend diversifiziert. Unsere Auftraggeber können sich fest darauf verlassen, dass wir ihre Gegenstände und Objekte, bis hin zur Immobilie pfleglich sowie gewissenhaft reinigen. Gleichgültig ob Aufrieb, Abrieb, Unterhaltsreinigung, Desinfektion oder ob Hygiene; wir verwenden immer das genau passende Reinigungsmittel innerhalb eines umfangreichen Reinigungssortiments. Jedes unserer Teams verfügt über eine Basisausstattung. Sie wird um diejenigen Reinigungsmittel ergänzt, die für das einzelne Objekt ganz individuell benötigt werden. Sämtliche Kosten für Reinigungsmittel sind bei der GRF im Angebotspreis enthalten, sie werden also weder separat noch zusätzlich berechnet.